Meldungen

Bezirkstag 2017: „Deutschland fit für die Zukunft gestalten“

Stuttgart/Tauberbischofsheim: Die Junge Union (JU) Nordwürttemberg beschloss am vergangenen Samstagnachmittag bei ihrem 44. Bezirkstag in Tauberbischofsheim ihr Papier „Deutschland fit für die Zukunft gestalten“. Darin enthalten: Kernpu [...]


70 Jahre Junge Union Nordwürttemberg

Stuttgart/Tauberbischofsheim: Mit einem Festakt feierte d [...]


Fahrverbote zeugen vom Scheitern der grünen Verkehrspolitik

Es muss endlich nachgeholt werden, was in den letzten Jahren versäumt wurde. Am Die [...]


Dominik Martin als Bezirksvorsitzender mit 98 Prozent bestätigt

Auf dem Bezirkstag der Jungen Union (JU) Nordwürttemberg am 12. und 13. November bestätigten die über [...]


Den "US-Wahlkampf" hautnah miterlebt

Bildungsreise des JU Bezirksverbands in die USA Stuttgart/Washington DC. Nachdem in [...]


Neuausrichtung der Partei gefordert

Die Junge Union Bezirksverband Nordwürttemberg hat auf ihrer Orts- und Kreisvorsitzenden-Konferenz im Gasthaus "Roter Ochsen" in Ellwangen an der Jagst (Ostalbkreis) ihr Grundsatzprogramm „Volkspartei 2020“ beschlossen. Darin fordern die [...]


Junge Union: keine Koalition mit neuen Gemeinschaftsschulen

Falls die Grünen auf den weiteren Ausbau der Gemeinschaftsschulen beharren und zudem eine gymnasiale Oberstufe darauf setzen wollen, müssen die Koalitionsverhandlungen auf der Stelle platzen. Dies beschlossen die JU Bezirke Nordwürttemberg [...]


Junge Union fordert Mitgliederbefragung über die Flüchtlingspolitik

Hauptursache für die schlechten Wahlergebnisse der CDU ist die Bundespolitik Stuttgart/Lauda-Königshofen. Die Mitglieder des Bezirksvorstands der Jungen Union (JU) Nordwürttemberg diskutierten in ihrer Sitzung am Dienstagabend [...]


Junge Union Nordwürttemberg besucht Bukarest

Bildungsreise des JU-Bezirksverbands vom 30. Dez. 2015 bis 3. Jan. 2016 nach Rumänien [...]


Junge Union Nordwürttemberg: „"Stimmiges Gesamtkonzept gefordert"

Diskussion des JU-Bezirksausschusses mit Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL über die aktuellen Her [...]


Junge Union Nordwürttemberg: Asyl nur für Schutzbedürftige

Forderungen: Bekämpfung der Fluchtursachen, Begrenzung des Zustroms, bessere Integration Gerlingen: Die Vertreter der zwölf nordwürttembergischen Kreisverbände der Jungen Union (JU), die zusammen über 3 [...]


Junge Union Nordwürttemberg fordert Abschaffung der Erbschaftssteuer

Dominik Martin zum neuen Bezirksvorsitzenden gewählt Auf ihrem Bezirkstag in Degenf [...]


JU Nordwürttemberg & Alois Gerig MdB fordern Nachbesserung beim Mindestlohn

Martin: „„Leistungsfähige regionale Landwirtschaft erhalten“ Neuenstadt: Vertreter der Jungen Union (JU) Bezirksverband Nordwürttemberg besuchten letzten Mittwoch den „Unterländer Spargelhof“ der Familien Küh [...]


Grün-Rot bringt Baden-Württemberg an die Spitze

Grün-Rot bringt Baden-Württemberg an die Spitze - leider nur beim Schuldenmachen D [...]


Heiner Geißler zu Gast bei der Jungen Union

Neujahrsempfang und Klausurtagung der JU Nordwürttemberg in Ellwangen Die Junge Uni [...]


"Im Bund hui - Im Land pfui!"

Der JU-Bezirksverband Nordwürttemberg positioniert sich zur Haushaltspolitik „Währ [...]


JU Nordwürttemberg wählt neuen Vorstand

Kiesewetter: „„Strobl oder Wolf –- jeder ist besser als Kretschmann!““ Die Ju [...]


5. Regionalkonferenz - Kompass 2020 "Haushalt, Steuern und Finanzen"

"Wer Schulden mit neuen Schulden bekämpfen will, landet im Elend!" Die 5. und damit [...]


4. Regionalkonferenz-Kompass 2020 "Mittelstand, Technik, Infrastruktur"

Der baden-württembergische Mittelstand als Rückrat unseres Landes Zu unserer 4. Re [...]


Die Albanienreise der JU Nordwürttemberg im Resümee

Zu Gast in einem zukünftig EU-Land? Albanien ist etwas kleiner als Belgien und mit [...]


2. Regionalkonferenz im Rahmen des Kompass 2020

JU Nordwürttemberg diskutiert über „Integration, Zusammenhalt und Teilhabe Am 12. Juli 2014 fand die zweite Regionalkonferenz der Jungen Union Nordwürttemberg statt. Für die Diskussion über das Thema „Integration, Zusammen [...]


"Go Balkan" - Die Albanienreise mit Niveau

Übersicht der Reisedaten Unsere diesjährige Reise führt uns nach Albanien und findet vom 5. bis 12. September 2014 statt. Hierbei werden wir uns an interessante Orte der Zeitgeschichte und Antike begeben, uns ein Bild der aktue [...]


1. Regionalkonferenz der Jungen Union Nordwürttemberg

Regionale Vielfalt stärken und erhalten Auftakt der Regionalkonferenzen des JU-Bezirksverbandes Nordwürttemberg: Bei der ersten von insgesamt fünf Konferenzen zu verschiedenen Themenschwerpunkten traf man sich am Wochenende im [...]


Bildungsreise nach Marokko

Die diesjährige Bildungsfahrt der Jungen Union Nordwürttemberg führte vom 29.12.2013 bis 05.01.2014 n [...]


Klausurtagung des JU-Bezirksvorstandes in Ellwangen

Bezirksvorstand startet unter Lutz Kiesewetter mit neuen Themenschwerpunkten. Am 19. [...]


Junge Union Nordwürttemberg irritiert über Facebook-Verbot für Lehrer

Kiesewetter: "Die Bevormundung durch die grün-rote Landesregierung hat nicht nichts mit moderne [...]


Kiesewetter neuer Bezirksvorsitzender der JU Nordwürttemberg

Bezirkstag in Wüstenrot Lutz Kiesewetter ist neuer Bezirksvorsitzender der Jungen U [...]


Bundestagswahl 2013: Für ein starkes Nordwürttemberg

Leitantrag für den Bezirkstag der Jungen Union Nordwürttemberg Antragsformular in [...]


Grüne Steuerpläne: Unsinnig, ungerecht und unnötig

Junge Union kritisiert Steuerpläne der Grünen Anlässlich der neuesten Steuerschätzung verurteilt die Junge Union Nordwürttemberg die steuerpolitischen Pläne von Linke, SPD und Bündnis90/Die Grünen [...]


JU Nordwürttemberg bei Afriso

Am 07.03.2013 traf sich der Bezirksausschuss der JU Nordwürttemberg beim mittelständischen Unternehmen Afriso in [...]


Junge Union: Das Familiensplitting ist überfällig

Zur aktuellen Diskussion um die Gleichstellung der eingetragenen Lebenspartnerschaft mit der Ehe erklär [...]


Reise nach Jerusalem

Die JU Nordwürttemberg in Israel „Israel ist ein Land so groß wie Texas, exporti [...]


Der Gegner sitzt im Staatsministerium!

Junge Union (JU) Nordwürttemberg zeigt sich kämpferisch / Björn Hannemann wiedergewählt “Kurz nachdem ich 2010 zum Bezirksvorsitzenden gewählt wurde, wurde vor der Transferunion gewarnt, bei der immer mehr Staaten von den H [...]


ESM: Junge Union begrüßt Auflagen des Bundesverfassungsgerichts

Die Junge Union Nordwürttemberg begrüßt, dass das Bundesverfassungsgericht die Ratifizierung des Europäischen Stabilitätsmechanismus ESM an strikte Bedingungen geknüpft hat. „Die Europäische Einigung ist ein wichtiges Zie [...]


Junge Union lehnt Zwang zur paritätischen Kommunalwahlliste ab

Bei der Jungen Union sorgen die Forderungen von Grünen und Frauen Union zur paritätischen Besetzung von Kommunalwahllisten für Unverständnis. „Die CDU bemüht sich seit langem, möglichst viele Frauen auf die Kom [...]


JU Nordwürttemberg für Betreuungsgeld

Björn Hannemann: „„Politik muss verlässlich sein“„“ Die Junge Union Nordwürttemberg fordert die Koalitionsparteien im Bund auf, das geplante Betreuungsgeld jetzt zügig zu beschließen. Bereits im Jahr 2007 haben Bund [...]


"Kampf gegen Islamismus muss höhere Priorität erhalten"

Die Junge Union Nordwürttemberg fordert einen höheren Anteil der bestehenden staatlichen Mittel zur Extremismus-Bekämpfung dem Kampf gegen den Islamismus zu widmen. „Die Koran-Verteilung durch Salafisten macht die massive Pr [...]


JU-Konferenz: „"Grün-Rot hat keinen Respekt vor dem Rechtsstaat und vor den Kommunen"

Auf der mitgliederoffenen Ortsvorsitzendenkonferenz der Jungen Union Nordwürttemberg diskutiert die JU mit dem Landtagsfraktionsvorsitzenden Peter Hauk über landespolitische Themen. „Anspruch und Wirklichkeit der Landesregieru [...]


JU: Grüne machen Wahlkampf auf Staatskosten

Die Junge Union Nordwürttemberg (JU) kritisiert die Parteiwerbung der Landesregierung über den Kurznachrichtendienst Twitter. Die Regierung hatte dort unter ihrem Account @RegierungBW vom politischen Aschermittwoch der Grünen berichtet und Aussage [...]


JU gegen Schavan im CDU-Bundesvorstand

Nach „„bildungspolitischer Irrfahrt““ fordert JU den Rückzug von Annette Schavan –- rund ein Drittel Zustimmung beim CDU-Bezirksparteitag Die Junge Union Nordwürttemberg fordert weiterhin die CDU Baden-Württemberg auf, e [...]


Bezirkstag der JU Nordwürttemberg

Björn Hannemann als Bezirksvorsitzender bestätigt -– Kritik an Bundesregierung –- Thomas Strobl zu Gast –- Große Unterstützung für Steffen Bilger Am Wochenende traf sich die Junge Union Nordwürttemberg zu ihrem Bezirkstag [...]


Abkehr vom dreigliedrigen Schulsystem wäre ein großer Fehler

Die Junge Union Nordwürttemberg kritisiert die bildungspolitischen Pläne im Bundesverband der CDU. Der Leitantrag, den die CDU an ihrem diesjährigen Bundesparteitag diskutieren und beschließen will, sorgt bei der Jungen Union [...]


Junge Union Nordwürttemberg: Umkehr bei Solarförderung unverständlich

Kritik an Norbert Röttgen: Nicht berechenbar und gegen die Verbraucher Mit Kritik hat die Junge Union Bezirksverband Nordwürttemberg auf die Ankündigung des Bundesumweltministeriums reagiert, die Kürzung der Solarsubventionier [...]


Junge Union fordert gründliche Wahlanalyse mit der Basis

Wechsel im Landesvorsitz ist nur Beginn des Neuanfangs Das Ergebnis der Landtagswahl trifft die CDU tief und verlangt einen langen Prozess der Analyse und der Erneuerung. Die Bezirksverbände Nordwürttemberg, Südbaden und Württ [...]


CDU Baden-Württemberg muss sich inhaltlich und personell neu aufstellen

Fraktion muss Oppositionsrolle schnell annehmen und Handlungsfähigkeit herstellen –- Mitglieder bei Neuausrichtung nicht übergehen „Das gestrige Wahlergebnis ist ein harter Schlag für die CDU in Baden-Württemberg. Die Wähl [...]


Junge Union Nordwürttemberg beschließt zehn Thesen zur Internet- und Medienpolitik

Bezirkstag in Stuttgart - Minister Helmut Rau zu Gast - Medienpolitischer Leitantrag verabschiedet Der Bezirksverband Nordwürttemberg der Jungen Union diskutierte am vergangenen Samstag auf einem außerordentlichen Bezirkstag in [...]


Junge Union für „"Endlagerung Röttgens“"

Bundesumweltminister soll Sommerurlaub absagen und Energiekonzept vorlegen Die Junge Union (JU) Bezirksverband Nordwürttemberg fordert Bundesumweltminister Norbert Röttgen auf, direkt nach der Sommerpause ein energiepolitisches [...]


Junge Union warnt vor „Euro-Finanzausgleich“ und fordert Haushaltskonsolidierung ein

Der Bezirksverband Nordwürttemberg der Jungen Union lobt die Entschlossenheit, mit der die europäischen Staaten ihr Rettungspaket für Griechenland und andere in finanzielle Notlagen geratene Staaten auf den Weg gebracht haben. Gleichzeitig mahn [...]


Junge Union gegen nutzlose Netzsperren - Kinderpornographie konsequent bekämpfen

Der Bezirksverband Nordwürttemberg der Jungen Union (JU) wendet sich gegen aktuelle Bestrebungen aus der EU-Kommission und aus den Reihen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, die Forderung nach Internetsperren wieder aufs Tapet zu br [...]


Erwartungen an eine generationengerechte Politik

Junge Union formuliert in Altbach Erwartungen an eine generationengerechte Politik - Björn Hannemann neuer Bezirksvorsitzender Der Bezirksverband Nordwürttemberg der Jungen Union hat am Wochenende in Altbach (Landkreis Esslingen [...]